Die KGD trauert um ihre ehemalige Präsidentin | Kunstgesellschaft Davos

Die KGD trauert um ihre ehemalige Präsidentin

News - Die KGD trauert um ihre ehemalige Präsidentin

 

Burga Friedl

 

Nachruf auf Burga Friedl (von Marietta Zürcher)

Liebe Burga

Immer, wenn ich an die Kunstgesellschaft denke oder in deren Auftrag tätig bin, denke ich automatisch auch an Dich. Über viele Jahre hinweg hast Du unsere über 100 – jährige Davoser Kulturinstitution geprägt wie keine andere.

Wie aber ist es dazu gekommen? - Ich zitiere aus der Chronik der Kunstgesellschaft:

weiterlesen

 

Freunde und Wegbegleiterinnen erinnern sich:

Andrea und Susi Meisser

Mit Burga Friedl verlieren wir in der Davoser Kulturszene eine der wichtigsten Protagonistinnen. Ihr unermüdlicher Einsatz für die Förderung der Kultur, in allen möglichen Facetten, bereicherte uns alle und erhöhte die Lebensqualität in unserer Gemeinde ungemein. Burga hatte ein grosses und wertvolles Netzwerk aufgebaut und verstand es, enge Beziehungen sowohl zu den Künstlerinnen und Künstlern als auch zum Publikum, den Amtsstellen und Geldgebern zu knüpfen und zu pflegen. Sie selbst hatte grosse Freude an den jeweiligen Aufführungen, eine Freude, die ansteckte und eine eingeschworene Gemeinschaft von Kulturinteressierten entstehen liess. Auf diesem Fundament, das unsere Kulturpionierin Burga geschaffen hat, wird seither erfolgreich aufgebaut, und dafür sind wir ihr alle ausserordentlich dankbar.

weiterlesen