Kammerphilharmonie Graubünden | Drupal

Kammerphilharmonie Graubünden

News - Kammerphilharmonie Graubünden

Details

Veranstaltungsdatum

Freitag, 28. Juni 2019

Veranstaltungsuhrzeit

20.00 Uhr

Veranstaltungsort

Kirche St. Johann Davos

Ressort

Musik

Patronat

Denyse von Schulthess - Bäckerei Konditorei Café Weber AG

Über die Veranstaltung

Paul Juon, der Schweizer Kompositionsprofessor in Berlin schrieb auch pädagogische Musik: Seine kleine Streichersinfonie sollte Schülern den Weg zur grossen Sinfonie weisen. Heinz Marti aus Bern hat als zeitgenössischer Komponist sehr experimentelle Werke komponiert – seine Muotathaler Nachtmusik aber ist eine leicht verständliche Liebeserklärung an das Muotathal. Einen Kontrast setzt Peter Cadisch mit seinem Werk „Interferenzen 2019“. Was als 12-stündiges Klangkunstwerk begann, verdichtet sich zu einem fünfminütigen Konzertstück für 16 Streicher. Internationales Abendflair steuert Peter Tschaikowsky bei. Unüberhörbar klingt der Serenaden-Meister Mozart hindurch, welchem Tschaikowsky mit diesem Werk seine Verehrung zum Ausdruck brachte.

www.kammerphilharmonie.ch