. . . Tonangebend im Davoser Kulturleben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Musik Winter 2016/17

Freitag 30.12.16, 20:00 Uhr
Klosters Kirche St. Jakob

orchester le phénix: «Glanz und Gloria» für zwei Trompeten, Orgel und Streichorchester.

Die KGD zu Besuch in Klosters

Die beiden in Amsterdam lebenden Trompeter und die frisch mit dem ECHO-Klassik Preis ausgezeichneten Bündner MusikerInnen des «orchester le phénix» sind ein eingespieltes Team: In unzähligen
gemeinsamen Konzerten haben sie grosse Werke aus Barock und Klassik aufgeführt. Die KGD organisiert den Transport von Davos Platz, mit Haltestelle in Davos Dorf, zum Konzert und zurück. Details finden Sie ab Dezember 2016.

Patronat: Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Veranstaltung der Preiskategorie III

Tickets

Montag 02.01.17, 20:00 Uhr
Kirche St. Theodul

Réne Oswald und Martin Rabensteiner: Réne Oswald, Klarinetten und Martin Rabensteiner, Orgel «Klassik und Jazz»

Traditionelles Konzert mit René Oswald, Klarinette und Bassetthorn, und Martin Rabensteiner an der Orgel. Sie spielen Stücke von Rolla, Sweelinck, Pasculli, Karg-Elert und Weber. Alessandro Rolla war ein italienischer Komponist des ausgehenden 18. Jahrhunderts, der als Musikdirektor der Mailänder Scala u.a. im Umfeld Rossinis wirkte.

Patronat: Hotel Seehof Davos, Denyse von Schulthess

Veranstaltung der Preiskategorie I

Tickets

 

 

 

 

Freitag 27.01.17, 20:00 Uhr
Saal Guggerbach, Obere Strasse 20

Marco Todisco Trio: Passatempo

Der Liedermacher und Geschichtenerzähler Marco Todisco singt über die Schönheit des Alltäglichen. Seine Lieder sind eigentlich vertonte kleine Gedichte voller Ironie, Poesie und Sinnlichkeit. Die zwei Musikvirtuosen Antonello Messina am Akkordeon und Andi Pupato an der Perkussion fügen sich wunderbar in Todiscos Stilmix
aus Italienischem Chanson, Pop und Jazz ein.
www.marcotodisco.com

Veranstaltung der Preiskategorie I

Tickets

 

 

Samstag 11.02.17, 20:30 Uhr
Saal Guggerbach, Obere Strasse 20

Yves Theiler Trio inkl. Luca Sisera: Dance In A Triangle

Der Schweizer Pianist Yves Theiler liebt es rhythmisch vertrackt. Mit dem Churer Bassisten Luca Sisera und dem Schlagzeuger Lukas Mantel hat er in seinem Trio zwei bewährte Kräfte an Bord, die spielerisch und lässig mit den musikalischen Herausforderungen des Bandleaders umgehen können. Theiler bevorzugt furiose Verschiebungen, wie von Einflüssen aus der rumänischen Volksmusik oder nubischer Musik aus Nordafrika. Musik voller Herz und Verstand.

www.yvestheilertrio.com

Patronat: Beat Rüttimann

Veranstaltung der Preiskategorie II

Tickets

 

 

Freitag 17.02.17, 21:00 Uhr
Montana Saal, Davos Dorf

From Kid mit Band: Singer Songwriters from Chur

LOUD AND PROUD

Leicht melancholisch mit einer federleichten Zurückhaltung. From Kid avancierten innerhalb der letzten Jahre vom Geheimtipp zu nationalen Chartsstürmern. Anfang letzten Jahres erschien mit das Debütalbum von From Kid, auf dem die Musiker melancholischen Folk mit zart prickelnder Electronica kombinieren. The Solotrium (Vorband)
Musikalisch zu Hause irgendwo zwischen Pop, Folk und Grunge. Ein schweizer Singer- Songwriter mit grosser Klasse!
www.fromkid.ch

Patronat: W. von Gemmingen

Veranstaltung der Preiskategorie Spezial: CHF 25.-, 15.-, 5.-

Tickets

Freitag 24.02.17, 20:00 Uhr
Hotel InterContinental

Schweiz Guys Der DAVOS FESTIVAL: Kammerchor und Lieder der Wise Guys

«Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm!» singt die bekannte Männerband Wise Guys in einem ihrer Songs. Fünf Mitglieder vom DAVOS FESTIVAL Kammerchor formieren sich als eigene Band unter dem Titel «Schweiz Guys» und präsentieren diese und andere Ohrwürmer aus dem Repertoire der «Wise Guys» auf ganz eigene Art und
Weise. Mitsingen, -summen und –wippen garantiert. Das Konzert findet im Rahmen der DAVOS FESTIVAL Singwoche statt.

Patronat: Bäckerei Konditorei Café-Bar Restaurant Weber AG I Denyse von Schulthess

Veranstaltung der Preiskategorie II

Tickets

 

 

Samstag 25.02.17, 17:00 Uhr
Saal Guggerbach, Obere Strasse 20

Kammerphilharmonie: Peter und der Wolf

Was passiert nicht alles, wenn Peter die Gartentür öffnet! Man erinnert sich vielleicht: Die Ente verlässt den Garten, die Katze jagt den Vogel, der Wolf verschlingt die Ente, Peter rettet ihn vor den Schüssen der Jäger und am Schluss wird er im Triumphzug in den Zoo gebracht. Wenn sich die Tür zum Konzertsaal öffnet, wird man dieses Mal nicht nur das ebenso bekannte wie beliebte Musikmärchen von Sergej Prokofjew erleben, sondern
eine Bühnenshow mit so mancher pantomimischen Einlage.
www.kammerphilharmonie.ch

Patronat: Anne-Lise und Hans Nater

Eintritt frei, Kollekte erwünscht

 

Mittwoch 08.03.17, 20:30 Uhr
Saal Guggerbach, Obere Strasse 20

Pablo Ziegler Quique, Sinesi Walter Castro: Pablo Ziegler Trio, Tango Nuevo

Ziegler gilt als bedeutendster Interpret des Tango Nuevo und als legitimer Nachfolger Astor Piazzollas. Mit Quique Sinesi steht Ziegler ein Partner zur Seite, der als einer der besten zeitgenössischen Gitarristen Lateinamerikas gilt. Als Gast begrüssen die beiden Virtuosen den ebenfalls argentinischen Bandoneonisten Walter Castro, der bei der Bandoneon-Legende Osvaldo Pugliese begann und selber ein virtuoser Künstler ist. Ein Abend der Superlativen!
www.pabloziegler.com

Patronat: Bettina und Peter Holzach

Veranstaltung der Preiskategorie III

Die GV der KGD findet um 18.00 Uhr statt.

Tickets

. . . Kunstgesellschaft Davos (KGD) . . . Promenade 95. . . . 7270 Davos Platz. . . Tel. +41 (0)81 413 20 65 . . . Fax +41 (0)81 413 20 67 . . . inforemovthis@kgdremovthis.ch